Limburg and Weilburg. Vol.1

vol-1

The Jewish cemeteries in Limburg and Weilburg.
Complete documentation of the two cemeteries in Limburg and Weilburg an der Lahn. All the gravestones that existed in 2004 and overall views contained in more than 500 high-resolution photos. An ideal supplement to the publication „Jewish cemeteries in the Rhein-Lahn administration district“, since these two districts are directly adjacent.

Weilburg:

The jewish cemeterie in Weilburg / Hessen

Country Germany Zip code : 35781 Location: Weilburg / Hessen .

Small area at the „An dem Dill“ Street . 151 gravestones (the most with readtable inscriptions), 1 Monument of honour for those who died in the First World War and a plate with the following inscription „ZUR ERINNERUNG AN DIE JÜDISCHEN EINWOHNER DER STADT WEILBURG DIE OPFER DER NATIONALSOZIALISTISCHEN VERFOLGUNG GEWORDEN SIND“.

A complete photo-documentation incl. all existing gravestones, some from both sides . 232 hi-res photos (530 MB)

Limburg:

Very beautiful and top-quality photos of Jewish graves and cemeteries in Germany, most with exact map reference and layout plan. This CD-ROM contains all existing graves inclusive of a list of names (ASCII Format

)

ISBN 3-938454-02-4

ISBN (New) 978-3-938454-02-2

Price : 75.-€

 

 

Limburg – Alter Teil:

1. Frau Henriette Fassbender geb. Meyer      geb. 30. Mai 1839, gest. 27. l .1903

2. Lehrer Moses Bernheim aus Mogendorf ——                       gest. 20.05.1902

3. Willyam Wolfskehl                       geb. 2. Jan. 1828,   gest. 04.11.1901

4. Frau Bettche Dahlsheimer                        geb. 24.10.1843,    gest. 08.06. 1901

5. Jakob Rosenthal (Daten zerstört, schönes Hebräisch)

6. Adolf Nachmann, Schlossermeister,         geb. 10.07.1827 in Nordenstadt

gest. 02.07.1898 in Limburg

7. Fanny Wolfskehl                                          geb. 10.12.1834,    gest. 03.04.1896

8. Frau Sara Hirsch geb. Schlesinger                       geb. 25. Aug. 1822 —

9. Samuel Meyer                       geb. 23.12.1840.    gest. 18.10.1892

10. Frau Ricka Franke geb. Löb                       geb. … Okt. 1826, gest. 22.04.1892
l. Reihe von unten

l 1. RosaMeyer                       geb. 10.04.1851,                       gest. 05.08.1891

12. Louis Sternberg / Cohen-Hände/                       geb. 01.08.1857,                       gest. 27.07.1891

13. Frau D.Ortweiler geb. Ballin                       geb. 07.07.1869,                       gest. 06.06.1891

14. Seligmann Saalfeld                           geb. 09.04.1835,                       gest. 02.06.1891

15. Stein ohne Namenstafel

16. Grab mit kleiner Urne, ohne Namen

2. Reihe von unten nach oben

17. nur Grabstein-Sockel

18. Grabstein mit Hebräisch

19. Stein teilweise abgebrochen, keine Inschrift

20. Seligmann Strauss                        geb. Juli 1840 .     gest. 10.09.1885

21. kleines Grab ohne Namen

22. Hugo Meyer  (Kindergrab wie oben)                  geb. 23.11.1880,   gest. -Dez, 1883

23. Rosa Meyer geb. Wallerstein                 geb. 11.01.1855,   gest. 27.09.1884
wunderbares Hebräisch

24. Frau Sara Strauss                        geb. 19.08.1819,    gest. 30.05.1885

25. Ansene Rosenthal                        geb. Nov. 1804.    gest.           1885

26. Marmorsäule: Hier ruht in Gott unsere unvergessene Tochter
Bertha Beringer geb. zu Ennerich …1873, gest. …Sept. 1885
Gedicht: ….Wennich müde werde geh ich ein zur Ruh dann stört mich
kein Kummer sanft in kühler Gruft schlaf ich in Todesschlummer
Bis Jehofa ruft.

27. Sara Kahn geb. Selig                        geb. 25. Jan. 1819, gest. 25. Sept. 1885

28. Kindergrab ohne Platte, aber Stein und Umfassung

29. Fanny Levy geb. Saalberg                        geb. 11.03.1866, gest. 26. Sept. 1886

30. Kindergrab, großer Baum darauf

Johanna Landau                 geb. 13.08.1884,   gest. 24. Sept. 1887

31. Kindergrab: Max Landau                        geb. 15.03.1886,   gest. 28. Dez. 1887

32. gus Isaak Strauß                        geb. … Juni 1817, gest. … Nov. 1888

33. Moritz Rosenthal                        geb. 28.04.1856,   gest. 21.04.  1888

34. Kindergrab: Selma Herz                        geb. 13. Mai 1889, gest. 20.Sept. 1889

35. Kindergrab: Siegmund Rosenthal                        geb. 11. Dez. 1887, gest. 7. Juni   1890

36. Amalie Webt geb. Heymann                        geb. 17. Aug. 1822, gest. 12.Sept. 1890

37. Kindergrab, schrägliegende Platte

Hilda Levy                 geb. 7. Juli 1877,   gest. 22. Okt. 1890

3. Reihe von oben

38. Johanna Blumenthal geb. Erlanger                        geb. keine Ang.,   gest. um 1889

39. Hermann Königsberger                                geb. 11.04.1839, gest. 6. Juli 1889

40. Wolf Dahlsheimer                        geb. 3.06.1843 , gest. 10.04. 1889

41. Säule mit Rose: Sellmi Stern (?)                        geb. 30.05.1879, gest. 16.03.1889

42. Dora Sternberg geb. Herz                        geb. 22.01.1856, gest. 30.12.1881

43. Herz Hirsch                        geb. 08.09.1821, gest. 14. Nov.1881

44. Wolf Meyer                               geb. 21. 03.1809, gest. 23. 07. 1881

45. Sandstein, grün verwittert, ohne Schrift, große Cohen-Hände

46. Johanna Heymann, geb. Eisenherz (?), geb. 25.03. 1811, gest. 20.03. 1881

47. Schöner Kastenstein mit Aufsatz ohne Inschrift

48. Schrift auf der Rückseite des Steins

Regina Strauss geb. Kahnstein                      geb. 12. 01. 1815, gest. 15.08. 1879

49. Jettchen Beringer geb. Ackermann      geb. 10. Okt. 1819, gest. 13.06. 1879

50. Karolina Meyer                               geb. 18. 07. 1810, gest. 16. 10. 1878

51. Schrift auf der Rückseite des Steins

Amalie Sternberg geb. Steinberger       geb. zu Romrod   26. Sept. 1816

gest. zu Limburg 25. Juli 1877

52. Hermine Heimann geb. Jessel                               geb. 17.05. 1848, gest. 26.07. 1877

53. Löb Levi zu Limburg                               geb. 16. 09. 1836, gest. 13.05. 1877

4. Reihe von oben

54. Sussmann Heymann                               geb. 5. Nov. 1810, gest. 17. Jan. 1877

55. Regine Rosenthal geb. Kahn                               geb. 26.02.1820 , gest. 20. Dez. 1876

56. großes Doppelgrab, klares Hebräisch
Ahron Königsberger                          geb. 26.08. 1832, gest. 9. Nov. 1875

57. Jeanette Meyer geb. Meyer aus Boppard, geb. 9. 12.1810, gest. 9. 02. 1875

58. Johanna Königsberger geb. Reifenberg von Limburg, schönes Hebräisch, gestorben um 1875

59. Lina Hely geb. Kaufmann                                geb. 3. Dez. 1835, gest. 17.03. 1874

60. Mayer Hirsch  „Dieses Denkmal hat errichten lassen sein Neffe Aron Hirsch“ -Hebräisch-

61. Settchen Blumenthal geborene Scheyer von Limburg (Hebräisch), um 1874

62. Jacob Meyer von Limburg (Hebräisch), um 1874

63. Kätchen Wolfskehl geb. Hähnlein von Limburg, geb. 12. März 1798, gestorben 11. Febr. 1873

64. großer Grabstein, Sandstein, alles verwittert

5. Reihe von oben

65. August Nathan aus Runkel                        geb. 16.06. 1851, gest. 7. Mai 1901

66. schräg abgebrochener Stein, Hebräisch

67. auch abgebrochen, ohne Inschrift

68. Jacob Meyer  (schönes Hebräisch) geb. 27.08. 1788, gest. 13. Nov. 1848

69. Löb Beringer (Hebräisch),                        geb. im Jahre 1800, gest. 17. Juni 1871

70. Moses Beringer (Hebräisch),                        geb. im Jahre 1809, gest. 18. Mai 1871

71. Kleiner, etwas eingesunkener Stein, nur Hebräisch

72. Moses Ballin                 geb. 25. Nov. 1796, gest. 4. Juli 1868
Cohen-Hände, deutliches Hebräisch, einziges Grab noch mit Eisengitter-
Umrandung, wie früher auf vielen Friedhöfen üblich. Riesiger Baum!

73. Im Rundbogen: Hier ruht Simon Wolfskehl. Dann nur Hebräisch.

74. Markus Meyer (Hebräisch)                        geb. 29. Nov. 1804, gest. 18.11.1865

75. Gidel Kahn (Hebräisch)                        gest. den 6. Mai 1865

76. Kindergrab, winziger Stein

Johanette Nachmann              geb. 26. Nov. 1856, gest. 12.Dez. 1864

77. Louis Meyer (Hebräisch)                        gestorben am 11. Nov. 1864

78. Hier ruht sanft und selig
Nannette Beringer                            geb. 2. Febr.1802, gest. 25.11. 1861

79. Auf der Rückseite des Steins:

Hier ruht selig in Gott  Seckel Mejer   geb. im Juni 1790, gest. 20.11.1861

Edel im Gemüthe, wahrhaftig im Worte und redlich in der That, war derselbe bei allen seinen Mitbürgern beliebt und geachtet.

Letzte Reihe

82. Nur Hebräisch: Meir, Sohn des Jacob, gest. in der Nacht des 14. Siwan 1786

82 a Jentele, Gattin des Samuel

82 b Ein getreuer Mann, Schaie Abraham, Sohn des Elieser

83. Betty Meyer geb. Bing   geb. 2. Febr. 1811, gest. 5. Aug. 1857

46 Jahre alt, Ruhe ihrer Asche, dann Hebräisch

84. Hier ruhet Hindel Beringer geb. Wolfskehl, geb. im Dezember 1770,

gest. 7. November 1853

Eine angesehene Frau, eine züchtige, Hindeiche, Tochter des Rabbi Benjamin, Gattin des Ascher Segal (Levite). All ihre Tage übte sie gute Taten, um Wohltätigkeit zu erweisen jedem Menschen. Sie verstarb mit einem guten Namen am Montag, den 6. Schechwan und wurde begraben am Donn. den 9. Scheschwan 1853

85. Nur Hebräisch: Isaak, Sohn des Juda Katz

86. Nur Hebräisch: Samuel, Sohn des gelehrten Jacob

87. umgefallener Stein, lag unter Efeu, muss aufgestellt werden! Merle, Tochter des gelehrten Benjamin, begraben Sonntag,

1. Pessachtag, gestorben am Freitag

88. Nur Hebräisch

89.  Verzierung : Cohen-Hände, Marmor, nur Hebräisch

Ein treuer Mann, Gerson, Sohn des Juda

90. Rosine Eisner aus Schwabach

Eine züchtige Jungfrau aus guter Familie, Tochter angesehener Leute. Sie ging ein (in ihre Welt). Ihre Gerechtigkeit wird ihr das ewige Leben versichern. Sie machte ihren Eltern stets Ehre, die gutherzige und gerade Jungfrau-Röschen, Tochter des Rabbi Moses Eisner aus Schwabach. Sie ist in ihre Welt eingegangen am Montag, 19. Ijar 1845

91. Hanchen Wolfskehl        geb. 1788,    gest.—Nov. 1842

92.  Nur Hebräisch

Der gute Mann. Er gab Brot den Hungrigen, der Vorsteher der Gemeinde, der geehrte Dov Bär, Sohn des Menachem Ascher. Er ging in seine Welt ein Sonntag, 12. Schewat 1842

93.  Nur Hebräisch: Name? Starb am Freitag, Vortag des Sabbat, 11. Schewat 1841

94. Anschel Beringer       geb. 1769; gest. 24. Januwar 1847

Ein gerader, redlicher, treuer Mann in all seinen Taten Ascher, Sohn des Issachar Segal, der Levite. All seine Tage ging er auf dem geraden Wege. Er ging ein in seine Welt und starb Sonntag, 7. Schewat, und wurde begraben am 9. Schewat

Sein Lohn wird sein in der ewigen Welt. Er soll, er wird auferstehen am Tage der Auferstehung. Amen. Sela

95. Nur Hebräisch: Jitle, Tochter des Lezer (Lazarus?) Schloss

96. Nur Hebräisch. Unleserlich

97. Nur Hebräisch

98. Hier ruht  Gidel Löwenherz gest. d. 20. März 1840

Friede ihrer Asche         (ältester Stein des Friedhofs)                                                                                                Diese züchtige Frau besaß eine gute Seele und übte Wohltaten.

99. Hier ruht

die treue Gattin          die gute Mutter

Johanna Hofmann geb. Kleemann                                                                                                                        geb. in Weinert 2. Febr. 1821                                                                                                                            gest. d. 25. Febr. 1855  _ Friede ihrer Asche _(Hebr.)

————————————————————————————————————————————————————————————-

Neuer Teil:

Otto Fassbender                        geb. 31.12.1898,   gestorben 02.10.1935

Zum Gedenken an Else Regina Fassbender geb. Fribelmann, geb. 23.10.1901.

gest. 1941, und Senta Leiter geb. Fassbender, geb. 05.03.1928, gest. 14.09.1977

Emma Alexander  geb. 13.08.1889, gestorben 14.08.1935
Hermann Stern geb. 29.04.1857, gestorben 20.11.1934
Jakob Mayer geb. 19.12.1869, gestorben 18.09.1934
Adolf Adler geb. 23.11.1877, gestorben 20.02.1933
(Cohen-Hände auf der Stirnseite)

Laura Leopold geb. Löb geb. 16.02.1876, gestorben 11.11.1932
Isidor Beringergeb. 1857, gestorben 1938
Zum Gedenken an Auguste Kahn-Beringer 1862 – 1944

Ise Hanf – Weinholt   geb. 26.05.1893, gestorben 20.08.1937
Dr. med. Philipp Weinholt geb. 09.07.1890, gestorben 28.03.1958
Dr. Weinholt kehrte nach dem Holocaust nach Limburg zurück!

Samuel Rosenthal   geb. 15.12.1851, gestorben 30.10.1936
ein Grabstein ohne Inschrift

Rosa Kahn   geb. 11.04.1850, gestorben 21.03.1932

Lina Levi                        geb. 06.04.1871, gestorben 08.03.1933

Sigmund Levi                       geb. 06.04.1873, gestorben 01.12.1933

Klara Goldschmidt                        geb. 12.05.1851, gestorben 04.11.1939

geb. Rosenthal

unbekannt, ohne Grabstein

Sophie Landau                        geb.           1881, gestorben           1937

geb. Rosenthal

Dr. Fritz Leopold                        geb. 15.09. 1902, gestorben 06.06.1937

Abraham Hecht                        geb. 20.06.1854, gestorben 25.07.1937

Hermann Liebmann                                geb. 11.04.1884, ermordet 08.12.1938 Buchenwald

Onkel von Lothar (Lee) Liebmann,    geb. 1923 in Limburg, heute in Teaneck, USA

unbekannt, ohne Inschrift

Max Meyer      • geb. 09.09.1884, gestorben 15.06.1971
Ingeborg Putziger geb. 1912, gestorben 1995
in Düsseldorf

Leo Memelsdorff       geb. 17.12.1855, gestorben 23.10.1912
Irene Sander geb. … 09.1911, gestorben … 08.1912
Regina Hecht, geb. Stern geb. 10.05.1864, gestorben 19.12.1911
Hannchen Herz       geb. 30.01.1851, gestorben 23.11.1911

zu Obertiefenbach

Simon Levy                       geb. 10.10.1842, gestorben 04.09.1911

Baleska Stiefel                       geb. 18.09.1910, gestorben 06.06.1911

Hermann Heli                                 geb. 17.03. 1838, gestorben 05.05.1911

Johanna Nachmann                       geb. 03.03.1830, gestorben 05.01.1911

unbekannt

unbekannt, ohne Inschrift

Dora Stern geb. Rosenbusch geb. 03.08.1850, gestorben 25.08.1909

Moses Sachs                       geb. 20.05.1817, gestorben 08.07.1909

Moses Fassbender                       geb. 01.09.1835, gestorben 25.07.1908

Lina Guttmann geb. Holler    geb. 02.03.1883, gestorben 03.03.1908

Siegfried Wolff                       geb. 19.09.1864, gestorben 22.10.1907

Paula Levi                       geb. 30.04.1886, gestorben 17. 10. 1907

Moses Landau                       geb. 02.09.1851 in Camberg, gest. 09.09.1907

Emma Goldstein geb. Strauss    geb. 09.11.1859, gestorben 22.07.1907

Meyer-Kahn                        geb. 10.01.1817, gestorben 19.02.1906

Jakob Meyer                        geb. 17.12.1843,   gestorben 06.11.1905

Max Sternberg                        geb. 16.07.1851 in Maxsain, gest. 03.06.1905

unbekannt, nur Umfassung, kein Stein

Henriette Heymann                        geb. 06.10.1843, gestorben 08.01.1905

Salli Herz      geb. 31.05.1888 zu Groß Steinheim, gest. 26.10.1904

Johanna Isselbächer geb. Kahn                        1848, gestorben          1904

Emanuel Heymann                        geb. 28.10. 1846, gestorben 10.07.1903

Hermann Sternberg (Cohen-Hände) geb. 26.10. 1818, gestorben 03.07.1903

Clara Löb von Staffel        geb. 26.02.1902, gestorben 10.06.1903

unbekannt – großes Doppelgrab mit Umfassung

Billa Löwenberg geb. Levita  geb. 08.04.1855, gestorben 07.11.1917

Auguste Niclas geb. Westheimer     geb. 1864,           gestorben          1917

Max       Niclas                        geb.             1867, gestorben          1922

Salomon Isselbächer                       geb. 25.09.1862, gestorben 21.04.1917

Isaak Eisenthal (?)                        geb. 02.01.1839, gestorben 18.03.1917

Zum Gedenken an
William Strauss                     geb. 18.03.1851, gestorben 06.02.1917

Hier ruht unser lieber Vater

Louis Ballin                        geb. 10.11.1838, gestorben 30.01.1917

Jakob Stiefel                       geb. 15.05.1829, gestorben 26.01.1917

gest. fürs Vaterland

Adolph Sternberg                       geb. 1859 Maxsain, gest. 1916 Limburg

unbekannt, kein Grabstein, Umfassung

Louis Königsberger                        geb.26.10.1867, gestorben 26.12.1915

Friedrich Hecht                        geb. 22.09.1890, gestorben 04.10.1915

Er starb fürs Vaterland

Samuel Rosenthal                       geb. 05.09.1849, gestorben 19.08. 1915

Lina Rosenthal geb. Wallach  geb. 31.03.1857, gestorben 23.03.1920

unbekannt ohne Inschrift

unbekannt, kein Grabstein. Nur Umfassung.

Gerson Löwenberg                        geb. 23.11.1838, gestorben 15.01.1915

Rosa Wolff geb. Rosenbaum   geb. 11.08.1880, gestorben 03.12.1914

Johanna Ballin geb. Wolff geb. 22.11.1840, gestorben 03.04.1914
Martin Ballin     geb. 25.02.1874, gestorben 06.05.1920
(Mutter und Sohn)

Anna Ballin      21.05.1888 – 1942/43 Theresienstadt
Gottfried Ballin                       09.04.1914 – 1943 Auschwitz

Moritz Stern                        geb. 09.04.1850, gestorben 01.04.1914

Moses Hirsch                        geb. 10.02.1856, gestorben 06.03.1914

Charles Ritter                        geb. 10.03.1845, gestorben 02.01.1914

Jeanette Wolfskehl       geb. 31.07.1841, gestorben 20.02.1913
Mina Rosenthal geb. Margo    geb. 24.08.1824, gestorben 21.01.1913

Erwin-Isaak Blumenthal                        geb. 16.01.1920, gestorben 07.01.1925

Hermine Rosenthal                        geb. 31.08.1871, gestorben 29.02.1924

Michael Sternberg                        geb. 27.07.1861, gestorben 27.02.1924

Ferdinand Levi                        geb. 04.08.1867, gestorben 06.04.1923

Elise Levi   geb. Marx                        geb. 26.12.1872, gest. Okt. 1942 in Theresienstadt

Grabstein ohne Inschrift, schöne Verzierung, Davidstern

Gustav Besmann                        geb. 21.02.1854, gestorben 15.10.1922

großer Säulenaufbau, Platte fehlt im Jahr 2003

Adolf Blum                       geb. 21.12.1868, gestorben 16.06.1922

Josef Geroldstein                       geb. 16.01.1842, gestorben 29.04.1922

Jakob     Meyer                       geb. 01.09.1853, gestorben 27.04.1922

Henriette Meyer geb. Strauss   geb. 04.04.1854, gestorben 04.06.1935

Grabstein ohne Inschrift, aber Hebräisch

Karoline Rosenthal geb. Baer   geb. 15.03.1865, gestorben 06.07.1921

Eduard   Rosenthal                       geb. 11.04.1863, gestorben 14.01.1924

Leopold Sternberg                       geb.           1846, gestorben           1921

Bertha Besmann geb. Strauss                       geb.          1861, gestorben           1921

Siegfried Stern  /Hebräisch/                       geb. 18.01.1879, gestorben 12.05.1920

Karoline Kron                       geb. 24.07.1848, gestorben 14.03.1920

Emma Weinberger      geb. 14.02.1884, gestorben 23.09.1919
Clara Rosenthal geb. Schönfeld geb. 25.02.1853, gestorben 19.08.1919

Hermann Rosenthal                       geb. 24.07.1853, gestorben 26.11.1933

Grabstein ohne Inschrift, schöne Säulen

David Goldschmidt                       geb. 05.12.1881, gestorben 29.03.1919

Vater von Günther Goldschmidt, heute: Gershon Ben David in Kfar Blum, Israel

Hermann Rosenthal                        geb. 14.07.1831, gestorben 20.05.1918
Johanna Heli geb. Saalberg       geb. 05.12.1854, gestorben 28.03.1918
Lotte Leopold                             geb. 02.09.1919, gestorben 17.09.1926
Eugen Bein                                 geb.   ….   1865, gestorben           1931
Robert Alexander                     geb. 22.03.1891, gestorben 07.07.1931
Berta Oppenheimer geb. Rosenthal geb. 29.01.1873, gestorben 06.02.1931
Jeanette Gerolstein                     geb. 07.01.1854, gestorben 07.12.1930
-schöne Verzierung in Form eines Topfes mit Rosen –

Moses Isselbächer                        geb. 07.06.1849, gestorben 14.12.1930

Zum Gedenken an unsere lieben Eltern

Adolf Isselbächer geb.9.2.1878

Selma Isselbächer geb. Faber, geb. 26.12.1886, verst. in Minsk

Leo Margo                        geb.07.09.1883, gestorben 18.09.1930
Johanna Königsberger                gest. in New York 1945
Emil     Königsberger                geb. 21.12.1864, gestorben 22.05.1930
Rafael Weinberger                    geb. 06.11.1858, gestorben 30.06.1929
Adolf Hecht                              geb. 13.12.1855, gestorben 25.12.1928
Wilhelm Auerbacher aus Saarbrücken,   geb. 18.03.1860, gestorben 08.04.1927
Jettchen Weinberger  geb. Klein            geb. 03.06.1851, gestorben 17.01.1927
Ludwig Moch                           geb. 30.08.1876, gestorben 30.09.1926
Emma Kaiser   geb. Wurzinger geb. 23.01.1875, gestorben 31.08.1926

Frau Julie Kahn geb. Bernheim      geb. 21.07.1858, gestorben 22.04.1926

Hermann Rosenmeyer               geb. 01.10. 1866, gestorben 23.02.1926
schräg dahinter eine schöne Steinbank: Nachmann
Selma Fassbender geb. Frank     geb. 02.09.1873, gestorben 16.09.1925
Bertha Strauß geb. Stern            geb. 13.04.1858, gestorben 28.02.1925

6. Reihe unten:
Betty Königsberger geb. Reis     geb. 23.10.1837, gestorben 14.07.1924
schöne klare hebräische Inschrift
Lore Sternberg                          geb. 06.04.1931, gestorben 13.03.1937

Unsere geliebten teueren Kinder (Steinaufsatz in Buchform)

Karla Rosenthal                        geb. 08.11.1922, gestorben 10.07.1930

Gerd Rosenthal                        geb. 28.08.1926, gestorben 12.07.1930

Albert Frank               geb. 24.05.1871, gestorben 16.01.1927
Rosalie Sander-Nachmann        geb. 18.04.1858, gestorben 01.09.1928
Max N. Sander                         geb. 04.12.1867, gestorben  15.08.1929
– In unsere Heimat kehren wir wieder-

About

Leave a Reply

Copyright © 2004-2016 N.A.Heyeckhaus